Qualifikation in Kooperation – Europa-Universität Viadrina

Die Blended-Learning-Weiterbildung zum studentischen E-Learning-Berater/zur studentischen E-Learning-Beraterin begann am 07.08.2013 an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder. Nach einem kurzen Ringen mit der Technik begann die Vorstellungsrunde.

Darstellung der Lehrerfahrung. Je näher die Person bei der Kamera steht, desto größer ist diese.
Darstellung der Lehrerfahrung: Je näher die Person bei der Kamera steht, desto größer ist diese.

Um diese kreativ auf zu lockern, wurde mit einem Fragespiel begonnen, bei dem die Antworten durch die relative Position der Personen im Raum gegeben wurden. Im rechten Bild sieht man eine Positionierung auf die Frage, wie viel Lehrerfahrung die Teilnehmenden (aber auch die Lehrenden) haben.

Nach einer kurzen Vorstellung der Europa-Universität Viadrina und der Trainer/innen wurden erste Inhalte der Weiterbildung behandelt.

Darstellung der Lehrerfahrung. Je näher die Person bei der Kamera steht, desto größer ist diese.
Erfahrene E-Learning-Beraterinnen der FH Potsdam

Anschließend berichteten zwei studentische E-Learning-Beraterinnen von der Fachhochschule Potsdam, die eine vergleichbare Weiterbildung bereits 2011 absolvierten, von Ihren Erfahrungen in ihrer Beratung-Tätigkeit und standen für Fragen unsererseits zur Verfügung.

An den kooperierden Hochschulen wird für die Lehre die Lernplattform Moodle eingesetzt. Den Nachmittag verbrachten wir mit der Einführung in das Moodle der BTU (Blöcke verwalten, Materialien zur Verfügung stellen, Aktivitäten einrichten,…). Darüber hinaus erfuhren und erarbeiteten wir alle Grundlagen, die wir zur Bewältigung der ersten Online-Phase benötigten. Dies war für die angesetzte Informationsdichte gar nicht so leicht, aber doch schaffbar wie folgende Bilder zeigen.

Darstellung der Lehrerfahrung. Je näher die Person bei der Kamera steht, desto größer ist diese.
HowTo Moodle in Aktion.
Lernen durch ausprobieren.
Spaß bei der Weiterbildung
Abschließende Feedbackrunde

In der abschließenden Feedbackrunde kam jeder zu Wort und gab seine Erfahrung und Meinung kund. Es bleibt noch zusagen. Der erste Tag war gut, der erste Tag war lang, aber es hat trotzdem Spaß gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s